Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Das besondere an unserem Programm ist, dass wir die unterschiedlichen Perspektiven und Festivalaspekte bewusst in Beziehung bringen. Stelle dir deine eigene Transformationsreise nach deinen Interessen und Bedürfnissen zusammen.

1. Ticket kaufen (jedes Ticket muss einem individuellen Namen und einer individuellen Email-Adresse zugeordnet sein). | Buy your ticket (each ticket needs to be linked to a unique name and unique email adress).
2. Ticket per Email erhalten | You will receive the ticket via email
3. Login für Sched (Kalenderapplikation) per Email erhalten | You will receive a login for Sched, our calendar application as well
4. Hier in Sched einloggen und die gewünschten Events reservieren | Login to Sched and book the events you are planning to visit

>> Zurück zur Hauptseite | Back to main page
View analytic
Thursday, September 3 • 17:00 - 18:30
Keynote: Über uns hinaus – Ganzheit, Leben und Arbeit | Beyond Ourselves – Wholeness, Life, and Work LIMITED

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Limited Capacity seats available

Wie kann Gemeinschaftsleistung besser gelingen?
„Teile und herrsche“ ist ein populäres Erfolgsrezept in der westlichen Welt: Kopf gegen Gefühl. Marketing gegen Vertrieb. Wir gegen die. Mensch gegen Natur.
Heute spüren wir, wie sehr wir alle im selben Boot sitzen. Nicht nur mit unseren Kollegen, und der Welt insgesamt — auch mit allen Anteilen in uns, die uns als Ganzes ausmachen.
Wie bringen wir all das respektvoll unter einen Hut, privat wie im Beruf? Wie integrieren wir Individualität und Verbundenheit?
Über sein Buch „Management Y“ und seinen Film „Augenhöhe“ hinaus reflektiert Ulf Brandes über Ansätze, unser Leben und unsere Organisationen in authentischer Verbundenheit zu gestalten.

------

How can we nurture collaborative spirit? „Divide and conquer“ has been a popular Western recipe for ages: body or mind. R&D versus Marketing. Man against nature. Us against them.
Today we sense how much we're all in the same boat. Not just with our colleagues, and with the entire world — also with all parts of our soul that establish our personality.
How might we integrate all this in our private and professional lives?  How can we embrace our individuality as well as our connectedness?
Beyond his book „Management Y“ and his film „Augenhöhe“, Ulf Brandes invites us to reflect approaches to develop our lives and our organizations in authentic connectedness.

Artists
avatar for Ulf Brandes

Ulf Brandes

Ulf Brandes moderiert und leitet moderne Innovations- und Organisationsentwicklungsprogramme, die sich am Menschen orientieren. Nach 10 Jahren Erfahrung bei weltweiten Marktführern wie Procter & Gamble, eBay und Google, und weiteren 10 Jahren in digitalen Startup- und Beratungsfirmen unterstützt er heute Organisationen im Wandel, gemeinsam mit seinen Kollegen bei Brandes & Partners. | Ulfs bekanntes Buch „Management Y“ (Campus-Verlag... Read More →


Thursday September 3, 2015 17:00 - 18:30
NH_16