Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Das besondere an unserem Programm ist, dass wir die unterschiedlichen Perspektiven und Festivalaspekte bewusst in Beziehung bringen. Stelle dir deine eigene Transformationsreise nach deinen Interessen und Bedürfnissen zusammen.

1. Ticket kaufen (jedes Ticket muss einem individuellen Namen und einer individuellen Email-Adresse zugeordnet sein). | Buy your ticket (each ticket needs to be linked to a unique name and unique email adress).
2. Ticket per Email erhalten | You will receive the ticket via email
3. Login für Sched (Kalenderapplikation) per Email erhalten | You will receive a login for Sched, our calendar application as well
4. Hier in Sched einloggen und die gewünschten Events reservieren | Login to Sched and book the events you are planning to visit

>> Zurück zur Hauptseite | Back to main page
View analytic
Thursday, September 3 • 19:00 - 20:30
Die Neurobiologie des Glücks | Neurobiology of Luck LIMITED

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Limited Capacity seats available

Prof. Dr. med. Tobias Esch: Transformationslabor --> Was das Leben bringt: Glück, Zufriedenheit und Reifungsprozesse über die Lebensspanne (Alt und Jung kommen ins Gespräch)

Idee: In einem kurzen Input wird ein Überblick über aktuelle Forschungen zur Lebenszufriedenheit und zum Glück („Happiness“) aus Perspektive der Neurobiologie und Positiven Psychologie gegeben. Darin wird das Thema eines lebensimmanenten Reifungsprozesses beleuchtet und anschließend auf der Erfahrungsebene der TeilnehmerInnen diskutiert. Idealerweise gelingt es, Jüngere und Ältere gemeinsam ins Gespräch zu bringen und Themen, ggf. Thesen und Fragestellungen (Antworten?), entlang der aufgeworfenen Punkte zu entwickeln und zu verabreden.

Artists
avatar for Tobias Esch

Tobias Esch

Prof. Esch ist Facharzt, Gesundheitsforscher und Neurowissenschaftler. | Studium der Humanmedizin in Göttingen, ärztliche Weiterbildungen u.a. an den Universitäten Harvard, Witten-Herdecke, Duisburg-Essen und Berlin (Charité). | Zurzeit als Professor an der Hochschule Coburg und Gastprofessor an der Harvard Medical School tätig, dazu Research Associate an der State University of New York. | Im Bereich der „Positiven Psychologie... Read More →


Thursday September 3, 2015 19:00 - 20:30
NH_16