Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Das besondere an unserem Programm ist, dass wir die unterschiedlichen Perspektiven und Festivalaspekte bewusst in Beziehung bringen. Stelle dir deine eigene Transformationsreise nach deinen Interessen und Bedürfnissen zusammen.

1. Ticket kaufen (jedes Ticket muss einem individuellen Namen und einer individuellen Email-Adresse zugeordnet sein). | Buy your ticket (each ticket needs to be linked to a unique name and unique email adress).
2. Ticket per Email erhalten | You will receive the ticket via email
3. Login für Sched (Kalenderapplikation) per Email erhalten | You will receive a login for Sched, our calendar application as well
4. Hier in Sched einloggen und die gewünschten Events reservieren | Login to Sched and book the events you are planning to visit

>> Zurück zur Hauptseite | Back to main page
View analytic
Saturday, September 5 • 17:00 - 18:00
Meditation: Einführung in Zen | Introduction to Zen FULL

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Limited Capacity full
Adding this to your schedule will put you on the waitlist.

Zen ist der Augenblick gerade jetzt, so, wie er ist. 
Unmittelbar, bevor du ihn benennst, bewertest und einordnest. Zen ist also die unmittelbare Ein-Sicht in die Wirklichkeit. Von einer Lehre keine Spur!

In unserer Tradition berufen wir uns auf das Erwachen Siddharta Gautamas, der so zum Buddha wurde. Was ist Erwachen? Zu erfahren, was du schon immer bist. Zen ist keine Lehre sondern Praxis, in der es um deine eigene Erfahrung geht. 

Im „Herzsutra“ des indischen Weisen Nagarjuna aus dem 2. Jahrhundert heißt es: „Form ist Leere. Leere ist Form.“ 
Das ist paradox und nicht zu verstehen. Das ist nur zu erfahren. In den Momenten, wo ich Verbundenheit spüre, komme ich dieser Erfahrung nahe. Leere und Form sind Nicht-Zwei. 

Die relative und die absolute Wirklichkeit, die Welt der Vielfalt und die Welt der Einheit, Schöpfer und Geschaffenes, Subjekt und Objekt sind gleich? Es geht um die absolute Identität von Allem im Augenblick. Es gibt keinen Unterschied zwischen mir und dem Absoluten, zwischen mir und dir. 

Willigis Jäger drückte es so aus: „Die Welle ist das Meer“. Das absolute Meer manifestiert sich als diese Welle, die ich gerade bin. Es ist immer das gleiche Wasser. Wenn ich diese Erfahrung mache, kann ich nur staunend und mit offenem Mund da stehen. So ist es, so ist die Wirklichkeit! Dann tue ich das, was zu tun ist, voller Hingabe und Mitgefühl. 

Nur die Weisheit des Herzens versteht das Sowohl-als-auch. Ich bin ganz Individuum, einzigartig und vollkommen und ich bin der Urgrund, aus dem alles entspringt. Ich bin die absolute Liebe aber ich bin auch das Böse, das geschieht. Letzteres heißt aber nicht, dass ich fatalistisch hinzunehmen hätte, was Menschen Menschen antun. Ich bin jederzeit herausgefordert, alles mir mögliche zu tun, um Leben zu schützen und zu entwickeln. 

Wo finde ich diese Weisheit und was ist die Praxis des Zen? Zunächst einmal in Stille sitzen, in Stille gehen. Das brauchen wir, um lebendige, eigene Erfahrung zu ermöglichen. 
Ziel ist aber nicht Rückzug, Ziel ist der Alltag, d ein Alltag. Es gibt keinen Unterschied zwischen Übung und Alltag. 

Ich bin auf dem Festival:
• Zum gemeinsamen Sitzen und Gehen in der Stille im Meditation Dome 
• Zu Einführungen in diese Praxis zu regelmäßigen Zeiten im Meditation Dome
• Zu Kurzvorträgen über diesen spirituellen Weg der Transformation, den Kontext von Meditation und gemeinsamen Austausch

Artists
avatar for Manfred Rosen

Manfred Rosen

Spiritueller Wegbegleiter in der Nachfolge von Willigis Jäger und Zen-Meister dessen Linie „Leere Wolke“, 46. Nachfolger des chinesischen Chan-Meisters Lin-Chi (jap.: Rinzai, gest. 866).  | | Diese Titel sind lediglich Hinweise auf meine Herkunft in einer Traditionslinie, die zu den großen und ältesten Weisheitslehren der Menschheit zählt. Sie haben die Bedeutung, die du ihnen gibst! | | I am a spiritual companion in the tradition of... Read More →


Saturday September 5, 2015 17:00 - 18:00
Bucky Dome

Attendees (42)


Waitlist (4)