Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Das besondere an unserem Programm ist, dass wir die unterschiedlichen Perspektiven und Festivalaspekte bewusst in Beziehung bringen. Stelle dir deine eigene Transformationsreise nach deinen Interessen und Bedürfnissen zusammen.

1. Ticket kaufen (jedes Ticket muss einem individuellen Namen und einer individuellen Email-Adresse zugeordnet sein). | Buy your ticket (each ticket needs to be linked to a unique name and unique email adress).
2. Ticket per Email erhalten | You will receive the ticket via email
3. Login für Sched (Kalenderapplikation) per Email erhalten | You will receive a login for Sched, our calendar application as well
4. Hier in Sched einloggen und die gewünschten Events reservieren | Login to Sched and book the events you are planning to visit

>> Zurück zur Hauptseite | Back to main page
View analytic
Saturday, September 5 • 09:30 - 11:00
Inter-Action Workshop: Homo Motus, Teil 1 | Homo Motus Part 1 LIMITED

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Limited Capacity seats available

Der Mensch ist von Haus aus Generalist, ein Alleskönner. Leider vergessen wir heutzutage oft unsere Herkunft und spezialisieren uns auf einige wenige Aspekte menschlicher Bewegung, wir verlieren den Blick für das „große Ganze“.
Das Anliegen dieses Workshops ist es, menschliche Bewegung und ihren Facettenreichtum zu vermitteln, tief in die Ebene des „Homo Motus“ einzutauchen und uns ein breitgefächertes Repertoire an Bewegungsfertigkeiten anzueignen. Dabei ist das Ziel die Bewegung an sich.
Josephs Arbeit in dieser Klasse basiert auf der Arbeit Ido Portals und seiner Methode.

-------

Humans are inherently generalists, all-rounders. Unfortunately, we often forget our origins nowadays and specialize in a few single aspects of human movement, losing sight of the ‘bigger picture’.
The purpose of this workshop is to teach human movement and its many facets, to dive deep into the realm of the Homo Motus, and to acquire a broad repertoire of movement skills. In doing so, the goal is the movement itself.
Joseph's work in this class is based on the work of Ido Portal and his method.

Artists
avatar for Joseph Bartz

Joseph Bartz

Joseph Bartz lehrt Bewegung in Berlin anhand der „Ido Portal“-Methode. Joseph vermittelt in seinen Klassen ein breitgefächertes Repertoire der menschlichen Bewegungsfertigkeiten. Dabei ist der Grundpfeiler seiner Vermittlung, Bewegung umfassend und vielseitig zu entwickeln und sich als Generalist in Sachen Bewegung zu bilden. | | Joseph Bartz teaches movement in Berlin according to the Ido Portal Method. In his classes, Joseph conveys a... Read More →


Saturday September 5, 2015 09:30 - 11:00
NH 13.2

Attendees (21)