Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
Das besondere an unserem Programm ist, dass wir die unterschiedlichen Perspektiven und Festivalaspekte bewusst in Beziehung bringen. Stelle dir deine eigene Transformationsreise nach deinen Interessen und Bedürfnissen zusammen.

1. Ticket kaufen (jedes Ticket muss einem individuellen Namen und einer individuellen Email-Adresse zugeordnet sein). | Buy your ticket (each ticket needs to be linked to a unique name and unique email adress).
2. Ticket per Email erhalten | You will receive the ticket via email
3. Login für Sched (Kalenderapplikation) per Email erhalten | You will receive a login for Sched, our calendar application as well
4. Hier in Sched einloggen und die gewünschten Events reservieren | Login to Sched and book the events you are planning to visit

>> Zurück zur Hauptseite | Back to main page
View analytic
Friday, September 4 • 19:00 - 20:00
SALON 14 stellt sich vor | Introduction LIMITED

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Limited Capacity seats available

Der SALON 14 stellt sich mit einem Trailer und exemplarischen Filmen vor. Ähnlich wie bei den regulären Treffen der Gruppe, sollen Diskussionen mit dem Publikum über die Filme und die Arbeit entstehen. Danach wird ein Thema gezogen, welches die Mitglieder des SALONs in der Zeit des Festivals filmisch behandeln.

Am letzten Tag werden die Ergebnisse den Zuschauer präsentiert. Die möglichen Themen werden vorab vom Festival-Gremium bestimmt. Die technische Bedingung ist bereits festgelegt und gibt vor, dass alle Filme auf dem Grundstück des Festivals entstehen müssen.

Artists
avatar for SALON 14

SALON 14

Einführung | | Motor und Kern des Films und Filmemachens ist die Transformation. Zuschauer sollen auf Reisen geschickt werden – Zeugen und Begleiter menschlicher Geschichten werden. Sei es in klassischen Heldenreisen fiktionaler und dokumentarischer Charaktere, in abstrakten Darstellungen oder vielen anderen filmischen Formen. In der Vielfalt des Mediums werden stets transformative Prozesse beschrieben und machen diese im besten Fall für... Read More →


Friday September 4, 2015 19:00 - 20:00
NH_16

Attendees (9)